APOLLO REISECENTER

Aktuelle Angebote
 
 
   Home   Programm   Aktuelles   Partner   Kontakt   Service 
 
 
Büro Moers
Tel.: 02841 / 93 33 30
Fax: 02841 / 93 33 34
eMail: 
 
 
Büro Oberhausen
Tel.: 0208 / 690 280
Fax: 0208 / 669 661
eMail: 
 
 
Auswahl
  Irland Busrundreise Gruppenreise (1)
Aktuelle Angebote für den Bereich:

Irland Busrundreise Gruppenreise


Titel Kat: ab 1569,- EUR
Reiseverlauf Irland 2018

1. Tag Samstag, 12.05.2018 Rotterdam/Zeebrügge - Hull

Wir reisen nach Rotterdam/Zeebrügge und gehen dort an Bord der Fähre, die uns gegen 19.00/21.00 Uhr nach Hull bringt. An Bord können verschiedenste Programme zur Unterhaltung in Anspruch genommen werden.

2. Tag Sonntag, 13.05.2018 Hull – Chester

Ankunft in Hull gegen 8.00 Uhr. Wir nutzen den Tag zu einem Besuch im mittelalterlichen York, der "heimlichen Hauptstadt" Nordenglands. Bei einer Stadtführung sehen wir das weltberühmte Münster, die größte mittelalterliche Kirche Englands. Wir schlendern durch die mittelalterliche Altstadt, in deren schmalen, engen Gassen sich exclusive Geschäfte befinden. Weiter reisen wir vorbei an Leeds und Manchester nach Chester. Dort haben wir ebenfalls Zeit, die wunderschöne mittelalterliche Stadt zu erkunden. Am Abend Übernachtung im Raum Chester.

3. Tag Montag, 14.05.2018 Chester – Dublin

Der Name des meistbesuchten Ortes der Welt lautet Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch (kurz ‚Llanfair‘). Bitte lernen, wird beim Einstieg in den Bus abgefragt! 😊 Dieser liegt auf Ihrem Weg nach Holyhead. Übersetzt bedeutet der Städtename: „Die Kirche der heiligen Maria bei der weißen Pappel über dem Strudel und die Kirche des heiligen Tysilio bei der roten Höhle.“ Ein Geschäftsmann erfand diesen außergewöhnlichen Namen im 19. Jahrhundert, um seine Stadt bekannter zu machen, was ihm in der Tat gelang. Heute lassen sich hier nämlich hunderte Besucher vor den außerordentlich langen Ortschildern fotografieren.

Auf dem Weg zur Fähre gucken wir uns noch Conwy im Raume Wales an.

Die Fähre bringt uns anschließend von Holyhead in die Hafenstadt Dún Laoghaire, unweit von Dublin. Bevor wir unser Hotel in Dublin beziehen, können wir uns einen ersten Eindruck von der irischen Hauptstadt machen.

4. Tag Dienstag, 15.05.2018 Aufenthalt Dublin

Hauptstadt, Hafenstadt, Heimatstadt....all dies und doch viel mehr ist Dublin. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt lernen wir unter anderem die zwei bekanntesten sakralen Bauten der Stadt, die St. Patricks und die Christ Church Kathedrale, kennen. Am Nachmittag Besuch der Distellery „Old Jameson“. Abendessen in einem traditionellen Pub und Übernachtung im Hotel vom Vorabend.

5. Tag Mittwoch, 16.05.2018 Dublin – Tralee

Am Vormittag verlassen wir Dublin in Richtung Westen. Vorbei an Portlaoise reisen wir nach Cashel. Den imposanten Rock of Cashel wählten schon die Hochkönige von Munster zu ihrem Sitz. Auch heute zieht die Ruine noch viele Besucher in ihren Bann. Sie können Rock of Cashel gegen Aufpreis einen Besuch abstatten. Im Anschluss fahren wir weiter nach Tralee.

6. Tag Donnerstag, 17.05.2018 Ausflug „Ring of Kerry“

Heute fahren wir den berühmten Pfad „Ring of Kerry“ Der „Ring of Kerry“ gehört zu den beliebtesten Küstenpanoramastraßen Europas.
Außerdem besuchen wir eine Schafsfarm mit Hütehundvorführung. Abends geht es zurück in den Raum Tralee zu unserem Hotel.

7. Tag Freitag, 18.05.2018 Tralee – Galway

Auf dem Weg in den Norden erwartet uns eine interessante Fahrt durch die Grafschaften. Wir erreichen die Mündung des Shannon in Tarbert. Entlang der Westküste geht es dann zu den fantastischen „Cliffs of Moher“, weltbekannt durch ihre senkrecht abfallenden Klippen. Maximal 200m geht es hier in die Tiefe. Auch wird man mit einem atemberaubenden Blick auf die Galway Bay belohnt. Durch das Burrengebiet, eine der bizarrsten Landschaften der Insel, führt die Fahrt vorbei an Lisdoonvarna nach Galway zur Übernachtung.

Hier können wir gut einen Pub besuchen! 😊

8. Tag Samstag, 19.05.2018 Ausflug Connemara

Heute unternehmen wir einen Ausflug auf die Halbinsel Connemara. Diese gehört mit ihren einsamen Badestränden, den felsigen Küstenabschnitten sowie den geheimnisvollen Mooren zu den schönsten Gegenden Irlands. Das Naturwahrzeichen des Gebiets ist der Gebirgszug Twelve Bens („Zwölf Kegel“). Vielleicht läuft uns auch eines der hier gezüchteten Connemara Ponys über den Weg. Am Abend erreichen Sie das Hotel des Vortags.

9. Tag Sonntag, 20.05.2018 Galway – Dublin

Nach dem Stadtrundgang in Galway begeben wir uns vom Westen in den Osten Irlands. Auf dem Weg in die Hauptstadt kommen wir zur Klosterruine von Clonmacnoise bei Athlone. Die ersten Mönche siedelten sich bereits im 6. Jahrhundert an der Kreuzung des Shannon an. Weiter geht es in den Raum Dublin.

10. Tag Montag, 21.05.2018 Dublin – Hull

Am Morgen verlassen wir die Grüne Insel mit vielen Erinnerungen. Wir erreichen Hull und verlassen mit einem der P&O-Fährschiffe Großbritannien.

11. Tag Dienstag, 22.05.2018 Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise

Nachdem wir an Bord der Fähre unser Frühstück eingenommen haben, erreichen wir um circa 8.00 Uhr den Hafen von Zeebrügge/Rotterdam, von wo aus wir die Heimreise antreten.



Der Rundreiseverlauf und die Hotelaufenthalte können noch kurzfristig vor Ort geändert werden.

Termin: 12.05. - 22.05.2018

Nähere Informationen in unseren Büros.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

Karin und Rainer Jansson

 
 
Designed by InterDeja © Copyright 2000 - 2018 Apollo-Reisecenter           Datenschutzverordnung (DSGVO)